BAU! HAUS! WEM?

Performance-Parcours
BAU! HAUS! WEM?

Auf der Suche nach dem Stein, der die Gropiusstadt im Innersten zusammenhält, geriet das Publikum in abwegige Situationen - und kam dennoch oder deswegen seinem Ziel immer näher. BAU! HAUS! WEM? schickte die Besucher*innen in Gruppen auf eine partizipative Erkundung der Siedlung. Die Frage nach dem inneren Kern der Siedlung reichte nicht nur in die Anfangszeit der Siedlung zurück, sondern auch in die Zeit, als Walter Gropius das Bauhaus gründete. Welche Ideen, die uns heute weiterbringen, finden wir am Bauhaus, in der Gropiusstadt, in der Vergangenheit, der Zukunft? Wie wollen wir überhaupt leben? BAU! HAUS! WEM? suchte und fand viele Antworten auf viele Fragen.

Konzeption: Christiane Bischoff, Thomas Hechelmann, Wiebke Hensle, Hans Morgeneyer, Katja von der Ropp
Texte: Wiebke Hensle, Hans Morgeneyer, Katja von der Ropp
Regie: Katja von der Ropp
Dramaturgie: Wiebke Hensle
Zirkus-Choreographie: Cox Ahlers
Ausstattung: Dorothea Ronneburg
Performer_innen: Cox Ahlers, Christiane Bischoff, Kirsten Burger, Cristian Calugareanu, Ilka Eichner,
Thomas Hechelmann, Fiona Kelly, Hans Morgeneyer, Zé de Paiva, Gudrun Philipp, Thomas Schütt
Artist_innen ETAGE: Lennard Dzudzek, Johann Eggebrecht, Celina Lind, Daniela del Mar Diaz, Mimosa Percy,
Noah Rees, Milena Schulz, Lisa Theissl, Eyal Tsanani
Ausstattungsassistenz: Sarah Apt
Garderobiere: Olga Redekop
Öffentlichkeitsarbeit: Denhart von Harling
Produktionsleitung: Yvonne Geyer
Gesamtprojektleitung Bauhaus-Jubiläum: Thorsten Schlenger

Die Touren starteten jeweils alle 20 min von 16.00–17.40 und von 19.00–20.40 Uhr.
Dauer ca. 1,5 h
Eintritt frei

Fotos: Daniel Seiffert