WERK STOFF GROPIUSSTADT

Ausstellungseröffnung Samstag, 31. August, 18 Uhr / Foyer Gemeinschaftshaus

WERK STOFF GROPIUSSTADT

Die Ausstellung bringt die Besucher*innen mit den gestalterischen und visionären Ideen des Bauhauses in Verbindung. Die zeitgenössischen künstlerischen Positionen von Matthias Beckmann, Katrin Glanz, Pascal Brateau, Nikolaus Schrot u. a. versprechen Entdeckungen zu Spuren des Bauhauses in der Gropiusstadt ebenso wie zu Potenzialen und Wirkungskraft der Bauhaus-Ideen und -Prinzipien heute. Sie gibt Einblicke in die Vergangenheit der Siedlung, beschäftigt sich mit der Gegenwart und spekuliert sogar über eine mögliche Zukunft der Gropiusstadt.

Ausstellungsdauer bis 30. November 2019, dienstags bis samstags, 10–21 Uhr
Eintritt frei