KULTUR VOR DER HAUSTÜR

Mit KULTUR VOR DER HAUSTÜR waren wir 2019/2020 in der Weißen Siedlung tätig.
Wir entwickelten in dieser Zeit verschiedene Angebote und Veranstaltungen für die Bewohner*innen, unter anderem Workshops und Feste. Die Aktionen fanden unter Beteiligung der Menschen vor Ort statt.
Auftakt zu dem Programm war der TAUSCHRAUSCH im September 2019, eine mobile Tauschbörse auf den Grünflächen der Siedlung, die anbot, Erzähltes gegen Kunst zu tauschen.
Weil Anfang 2020 eine kurzfristige Anpassung an die Pandemie-Bedingungen nötig wurde, fanden weniger Workshops als geplant statt, dafür ermutigte ein Aufruf zur Beteiligung an einer Online-Aktion, zu der einige Ergebnisse auf der Facebook-Seite zu sehen sind.
Im Juni gab es dann das erste Festprogramm, eine Kulturwoche: ein vielfältiges Programm für, von und mit den Bewohner*innen der Siedlung.
Nachdem in den Sommerferien einige Workshops trotz Corona stattfinden konnten, gab es Ende August / Anfang September eine weitere Veranstaltungsreihe, die Kulturtage.

Projektleitung: Wiebke Hensle, Katja von der Ropp, Thorsten Schlenger
Technische Assistenz: Thomas Hechelmann
Grafik: fraubischoff

In Kooperation mit dem Nachbarschaftstreff Sonnenblick (Vielfalt e.V.).

Wir danken dem Quartiersmanagement Weiße Siedlung Dammweg für die gute Zusammenarbeit!

Foto: Katja von der Ropp