Du bist das Gold!

Im Juli und August stellte BRAND Tische und Bänke in der Siedlung auf, um mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, was sie an diesem Ort beschäftigt. Alles fand seinen Platz auf einem Blatt Papier: eine Zeichnung aus Kinderhand, eine Skizze, ein Satz oder ein Gesprächsprotokoll voller persönlicher Geschichten.
Aus den Ergebnissen entstand eine Freiluft-Ausstellung in der Siedlung, im Spannungsfeld von Wertediskussion, Wertschöpfung und Wertgeschöpfen - Du bist das Gold!

Die Ausstellung wurde am 27.8.2021 eröffnet - weit über 200 Bilder und zu Papier gebrachte Gedanken von den Bewohnerinnen und Bewohnern der Siedlung zierten daraufhin für einige Woche die Hauswände in der Siedlung.

Darüber hinaus feierte ein Film von und mit jungen Menschen aus der Siedlung Premiere, und es wurden zwei Ausstellungen eröffnet, die die Stadtteilmütter erarbeitet haben.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Das Eröffnungswochenende von 27.-29.8.2021 wurde von Konzerten und Workshops begleitet, hier ist das Programm.

"Du bist das Gold!" ist Teil des Projekts KULTUR VOR DER HAUSTÜR, gefördert aus dem Programm "Sozialer Zusammenhalt".

Projektteam:
Christiane Bischoff, Olaf Giesbrecht, Thomas Hechelmann, Wiebke Hensle, Hans Morgeneyer, Katja von der Ropp

Fotos: Wiebke Hensle, Thomas Hechelmann